Unsere Mission:

Wir unterstützen Organisationen dabei, Bedingungen zu schaffen, die Motivation, Eigenverantwortung und unternehmerisches Denken ihrer Mitarbeitenden erhöhen. Wesentliche Voraussetzungen für erfolgreiche Unternehmen von heute und morgen.

Arbeit ist nicht mehr, was sie mal war.

Wir befinden uns mitten im Umbruch vom analogen ins digitale Zeitalter. Am Arbeitsmarkt und in den Unternehmen sind große Herausforderungen zu lösen: Veränderungen, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit prägen den Arbeitsalltag. Dies fordert uns als Mensch, als Mitarbeitende und ganz besonders als Führungskraft. Eine Antwort auf diese Herausforderungen lautet: Motivation, Eigenverantwortung und unternehmerisches Denken und Handeln im Unternehmen zu fördern und Bedingungen zu schaffen, die die Veränderungsfähigkeit der Organisation erhöhen.

Die Zukunft startet jetzt!

  • Chancen erkennen

  • Ressourcen mobilisieren

  • Into action!

Was heißt das konkret?

Gelegenheiten und Chancen eigenverantwortlich zu erkennen und wahrzunehmen, Ressourcen zu mobilisieren und die Fähigkeit, Ideen in die Tat umzusetzen sind wesentliche Kompetenzen von Menschen in der Arbeit im 21. Jahrhundert, egal ob sie Mitarbeitende oder Führungskräfte sind. Die Europäische Kommission meint sogar: Eine der entscheidenden und nennt sie Entrepreneurship. Der Vorteil für Organisationen, wenn sich dieses Mindset und diese Kompetenzen im Unternehmen verbreiten, liegt auf der Hand: Probleme werden schneller erkannt, Produkte früher auf den Markt gebracht und Konflikte schneller gelöst.

Und nun?

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren in Praxis und Theorie damit, wie es gelingt Motivation, Eigenverantwortung und unternehmerisches Denken und Handeln in Organisationen zu fördern und insgesamt die Veränderungs- und Lernfähigkeit in Unternehmen zu erhöhen. Unsere Forschung hat uns auf drei wesentliche Aspekte geführt, die wir in Produkte gegossen haben um Ihnen und Ihrer Organisation einen möglichst einfaches Unterstützungsangebot unterbreiten zu können. Diese drei Aspekte und unsere diesbezüglichen Angebote, dürfen wir Ihnen nachfolgend vorstellen. Abgerundet natürlich durch die Möglichkeit einer individuellen Begleitung in Ihrem Anliegen der Organisations- und Teamentwicklung.

Leadership: Ein adaptiertes Führungsverständnis ist zentral um das unternehmerische Potenzial in Organisationen zu entfalten.

Das von uns designte Leadership-Format sowie unser PCM®-Programm ermöglichen Führungskräften, ihr Führungsverständnis zu adaptieren und wesentliche Leadership- und Steuerungskompetenzen auszubauen.

 

LEADERSHIP – Menschen & Organisationen zum Erfolg führen

>> Download Leadership_Programm

>> Download PCM_Programm

Teamkultur: Soziale Aspekte wie Wertschätzung und Vertrauen sind hoch relevant für Arbeitszufriedenheit und Commitement

… und damit der Nährboden für Eigenverantwortung. Mit der von uns entwickelten Teamparcours-Methode werden Wertschätzung, Vertrauen und Miteinander im Team „im Vorübergehen“ erlernbar und begreifbar.

 

TEAMPARCOURS – Spielend leicht zur positiven Teamkultur im Vorübergehen

>> Weiter zu TEAMPARCOURS – Edition Wertschätzung

Entrepreneurship: Unternehmerisches Denken und Handeln muss gelernt und vor allem erprobt werden können.

Unser ENTREversity®-Programm ermöglicht es, Entrepreneurship-Kompetenzen in der Praxis zu erwerben und ein unternehmerisches Mindset zu entwickeln … speziell für angehende Unternehmer/innen und für Mitarbeitende!

 

ENTREversity® – von der Europäischen Kommission als Best Practice gekürt

>> Weiter zum ENTREversity-Angebot im INCUBATOR 

Seite 13 SAbine

Individuelle Angebote: Maßgeschneidert für Ihren Bedarf bieten wir Ihnen gerne unsere Leistungen in folgenden Bereichen an. 

  • Umfassende Organisationsentwicklung
  • Teamcoaching und Teamentwicklung (Indoor und Outdoor)
  • Unternehmer/innen- und Führungskräfte-Coaching
  • Moderation von Klausuren und Workshops
  • Begleitung interner Kulturentwicklungsprojekte
  • Visionsentwicklung

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter +43 (0) 664 53 17 745 oder Ihr eMail an office@social-innovators.at!

Die Geschäftsführung der social innovators.

Wir freuen uns darauf, Sie dabei zu unterstützen, für sich und andere im Unternehmen ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das von Motivation, Eigenverantwortung und einem freudvollen Miteinander geprägt ist.

Unsere Arbeitsmethodik und beraterische Haltung

Wir arbeiten nach systemischen Prinzipien und bedienen uns gerne Arbeitsmethodiken wie der Theory U nach Otto Scharmer (MIT) sowie dem 5-Welten-Modell®, die es erleichtern, neue Perspektiven in der Organisation einzunehmen und damit die Wirksamkeit der Maßnahme erhöhen, vor allem auch in agilen Veränderungsprozessen.

MAG. FLORIAN SIMON

 

  • Historiker, ehemaliger Leistungssportler (Handball), viele Jahre Personal- und Organisationsentwickler in der IT
  • Schwerpunkte: Eigenverantwortung, Erfolg durch Wertschätzung, Motivation und Engagement, Produktentwicklung (intern und für Kund/innen).
  • Geschäftsbereich: Teamparcours

MAG.a SABINE VARETZA-PEKARZ, MA

 

  • Betriebswirtin, seit 20 Jahren Unternehmerin/Geschäftsführerin, Organisationsforscherin (aktuell PhD)
  • Schwerpunkte: Umfassende Organisationsentwicklung, Kulturprojekte, unternehmerisches Denken und Handeln in Organisationen.
  • Geschäftsbereich: Organisation der Zukunft

MAG. CHRISTIAN ORTNER

 

  • Theologe, Maschinenbauer, seit 20 Jahren Outdoor Trainer und Team-Entwickler, zertifizierter PCM-Trainer
  • Schwerpunkte: Coaching und Selbstmanagement von Führungskräften und Unternehmer/innen, Team-Entwicklung, Lernformate in der Natur.
  • Geschäftsbereich: Entwicklung von Personen und Teams

E-MAIL

office@social-innovators.at

TELEFON

+43 (0) 664 53 17 745

ADRESSE

Rudolf-Hans-Bartsch-Strasse 15-17, 8010 Graz

>